Vollbüttel. Eine erfreuliche Teilnehmerzahl bilanzierten der Vorsitzende Lukas Pfeil und Schießsportleiter Frank Holze beim Schweinepreisschießen, an dem alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes teilnehmen konnten. Nach dem Luftgewehr-Schießwettkampf fand jetzt die Preisverteilung mit einem Wurstessen statt. Den besten Einzelteiler mit 2,3 erzielte Catharina Rinkel, die mit einem Gesamtteiler von 15,9 den dritten Platz erreichte. Platz zwei ging an Harald Mertins (Gesamtteiler 15,3, Einzelteiler 5,0), und den ersten Platz belegte Marion Holste (Gesamtteiler 13,8, Einzelteiler 4,4), die damit auch das halbe Schwein gewann.

2019 11 14 AZ VB Schuetzen 0aa7ec10 fc82 11e9 ae5f 8544022ba40d3

AZ 14.11.2019

0
0
0
s2sdefault